Berlin.de Berlin.de Senatsverwaltung fuer Stadtentwicklung und Umwelt

Fahrradspuren sind oft zugeparkt

Karte

test

948
 

Fahrradspuren sind oft zugeparkt

Niederkirchnerstraße 1 10117 Berlin

Die Fahrradspuren in der Wilhelmstraße sind oft zugeparkt. Hierdurch werden Fahrradfahrer unnötig gefährdet.

Die Bewertung dient der Ermittlung einer Top-20-Liste, weitere Infos dazu hier.

48 Teilnehmer/innen unterstuetzen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
0 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab
 
Kommentar Nr. 1

Die Polizei weiß es...

1

...und ihr ist es egal. Die Info vorweg, falls jemand denkt mit einer kurzen Info an die zuständigen Stellen wäre es getan. Leider nicht.

Kommentar Nr. 2

Nicht nur Wilhelmstrasse...

2

Kann daa aus eigener Erfahrung (August-Ende Oktober 2013 dort mit Fahrrad 5x wöchentllich unterwegs) bestätigen. Man muss in dn "fliessenden Autoverkehr" hinein, die Zuparkerei wird leider ignoriert von der Polizei. Im Zweifelsfall ist der Radler "schuld"...

Kommentar Nr. 3

ebenfalls auf der Petersbuger Straße

3

Auch auf dem (holprigen) Radweg der Petersburger Straße wird regelmäßig und lang geparkt, als ich eine Frau daraufhin ansprach, dass das Parken hier sehr ungünstig ist, da ich kaum Ausweichmöglichkeiten hätte, meinte sie "Ist ja nur ganz kurz" ...

Kommentar Nr. 4

Das Selbe in "Grün"

4

Im Bereich Wilhelmstrasse Ecke Anhalterstrasse ist das leider das gleiche.

Kommentar Nr. 5

Vor allem Botschaftsautos...

5

parken gerne in kreuz und quer in der Wilhelmstraße. Schade, dass man gegen derlei Verkehrssünder überhaupt nichts machen kann.

Kommentar Nr. 6

Fahrradspuren sind oft zugeparkt

6

Vielleicht wären durchgezogene Radstreifen eine Lösung?
Siehe auch den Vorschlag:
"Z 295 für Radstreifenmarkierung (durchgezogen) nutzen"

Kommentar Nr. 7

Parken auf Radspuren generell ahnden

7

Es gibt kaum eine Radspur, auf der man durchfahren kann, inzwischen für LKWs, Lieferanten uvm. eine beliebte Spur zum Parken in der zweiten Reihe. Und die Polizei fährt seelenruhig dran vorbei...

Kommentar Nr. 8

Fahrradspuren sind oft zugeparkt

8

Das dürfte ein generelles Problem sein,
was übrigens auch für das unsägliche in der zweiten Reihe parken zutrifft.
Besonders nervig in kleinen Strassen wie die OranienStrasse, wo dann selbst Autofahrer Slalom fahren müssen, auch besonders nett für den Busverkehr.
Solange sowas von den Ordnungs ;-) kräften geduldet wird kann der Verkehr nicht fließen

Kommentar Nr. 9

Fahrradspuren Pankow -WEdding

9

Vom U-Bahnhof Pankow bis Rathaus Pankow gibt es wunderbare Fahrradspuren. Das finden auch Autofahrer. Besonders im Abschnitt Badstraße-Osloer Str. ist die Fahrradspur ein Dauerparkstreifen. Am Nachmittag auch die Wollankstraße in Pankow.