Berlin.de Berlin.de Senatsverwaltung fuer Stadtentwicklung und Umwelt

Keine Chance, geradaus in die Pfarrstraße zu gelangen

Karte

test

00
 

Keine Chance, geradaus in die Pfarrstraße zu gelangen

Hauffstraße 3 10317 Berlin

Schulze Boysen Straße, weiter Pfarrstraße unter der schmalen S-Bahnbrück durch: Die Vorfahrtsstraße verläuft dann gleich nach rechts die Schreibenhauer Straße entlang; wer aber geradeaus in die Pfarrstraße möchte, steht inmitten der nach rechts die Vorfahrtsstraße entlangbretternden Fahrzeuge; einem Auto geht es im Prinzip auch so, aber es nimmt so viel Raum ein, dass die anderen Autos dahinter stehenbleiben müssen; nicht so ein Rad; man ist gezwungen, mit den rasenden Fahrzeugen nach rechts zu fahren und an einer ganz anderen Stelle zu Fuß über die Straße zu schieben; die lebensgefährliche Verkehrsplanung erlaubt es nicht, als vollwertiger Verkehrsteilnehmer den Weg zu fahren, den man eigentlich fahren möchte - Geradeausfahren ist an dieser Stelle zwar erlaubt, aber einem Radfahrer, der am Leben bleiben möchte, ist es nur in verkehrsarmen Zeiten möglich!
Vorschlag: Entschleunigen: Wegnehmen der Vorfahrtsstraßenregelung; Warn- und Hinweisschilder auf Geradeausfahren

Die Bewertung dient der Ermittlung einer Top-20-Liste, weitere Infos dazu hier.

0 Teilnehmer/innen unterstuetzen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
0 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab