Berlin.de Berlin.de Senatsverwaltung fuer Stadtentwicklung und Umwelt

Lebensgefährliches Ein,-bzw.Abbiegen

Karte

test

01
 

Lebensgefährliches Ein,-bzw.Abbiegen

Landsberger Allee 12679 Berlin

Hier geht es mal nicht um abbiegende Autos sondern um das eigene Abbiegen. Ich habe jetzt diverse Problemzohnen der Landsberger Allee umschifft, (siehe meine anderen Beiträge)und will von selbiger runter. Wenn man die Landsberger Allee verlassen will, hat man direkt hinter den Marzahner Brücken 2 Möglichkeiten. Die erste ist bezeichneter, mit Ampeln ausgestatteter Fußgängerüberweg, der gern von ansässigen Radfahrern genutzt wird, um die Landsberger Allee zu verlassen. Das geht aber nur sehr schwer bzw, kompliziert. Denn man muß fast auf Null abbremsen um dann in einer 90° Kurve den Bürgersteig hochzukommen, der an dieser Stelle nicht hoch aber doch störend ist. Noch schwerer wird es wenn Fußgänger den/Ihren Weg benutzen und es somit fast unmöglich machen die Strasse zu verlassen. Entweder fährt man weiter bis zur Kreuzung Bruno-Baum Strasse oder man geht das Risiko ein das Rad auf den Weg zu schieben. Ich habe das nur einmal ausprobiert. Ein hinter mir vorbeidonnernder LKW belehrte mich, mit einem kräftigen Luftzug der mir fast das Rad wegzog, das nicht nochmal zu versuchen. Hier währe eine Einbiegerspur für Radfahrer von Vorteil. Platz dafür ist vorhanden. Hinter dem Überweg fängt übrigens, seit einem 1/4 Jahr ein Fahrradweg an. Kleiner Tip - vor dem Überweg, auf den Marzahner Kuschelbrücken, währe dieser wirklich nötig!!!!

Die Bewertung dient der Ermittlung einer Top-20-Liste, weitere Infos dazu hier.

1 Teilnehmer/innen unterstuetzen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
0 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab